Okt 14

Mit dem Ende der Saison 2010 rollten vor einigen Tagen die Baumaschinen im Bayern-Park ein. Für den TopHat sind bereits 15 Fundamente ausgehoben. Am kommenden Montag folgt deren Betonierung. Zurzeit wird der Baukran aufgebaut. Zuvor wurde der benötigte Platz mit Erde aufgeschüttet. Dafür mussten auf der ehemaligen Obstwiese zwei Bäume weichen. Ende der Woche sind die Eisenflechter gefragt. Sie werden die Stahlarmierung für die Fundamente anfertigen, die dem Freischütz den nötigen Halt gibt.

Ab sofort hält eine Kamera alle Vorkommnisse auf der Baustelle für die Nachwelt fest. Einen ersten Etappenbericht können wir in den kommenden Tagen zur Verfügung stellen.

Einen Kommentar schreiben