Apr 29

Bayern-Park: Neue Website

Im aktuellen Zeitraffer könnt Ihr sehen, dass bereits ein Großteil der 196 Stützen aufgebaut ist. Die dazugehörigen Schienen werden ab der kommenden Woche geliefert. Wer mehr als im Zeitraffer sehen möchte, kann das ab sofort auch wieder live und in Farbe. Denn seit 16. April hat die Saison im Bayern-Park begonnen.

Zur Saisoneröffnung gibt es gleich drei Überraschungen vom Freizeitpark in Niederbayern. Ganz Eilige können auf dem Bayern-Park Facebook-Profil bis Sonntag, 1. Mai noch Eintrittskarten gewinnen und so die Entstehung des Freischütz direkt verfolgen.

Wer den Bayern-Park bisher noch nicht kennt, kann sich ab sofort auch von daheim ein genaues Bild davon machen: Die neue Website steht online und vermittelt in zahlreichen Fotos, Filmen und Beiträgen, was Groß und Klein im Park erleben kann.

Wer dann richtig Lust auf einen Besuch im Freizeitpark hat und vielleicht zu den stolzen Facebook-Gewinnern gehört, kann ab Mai auch ohne Auto nach Reisbach kommen. Gemeinsam mit der Deutschen Bahn geht es jetzt samstags und sonntags mit dem Bayern-Ticket bis nach Dingolfing. Von dort bringt Euch ein Shuttlebus bis zum Eingangstor. Informationen dazu findet Ihr auf der Website des Bayern-Park. Weiterlesen »